Muss man sich bei Größe 44 verstecken? NEIN! ;-)

Hallo Ihr Lieben,

eine ganz liebe Person hat mich ermutigt, auch meine neuen Kleidungsstücke hier zu zeigen.

Ich muss sagen, im letzten Jahr habe ich noch gedacht: „Du hast so viel zugenommen, durch Medikamente, du willst abnehmen, von daher gibt es nur das nötigste an Klamotten. Kannst mit der Größe eh nix tragen. Es lohnt sich nicht viel Neues zu kaufen, du willst ja nicht so bleiben. Du bist eh fast immer zuhause, dich sieht keiner, also brauchst du auch keine Klamotten, die dir gefallen…“ Heute weiß ich, wie falsch diese Gedanken waren: Warum muss ich darauf verzichten mich wohl zu fühlen, nur weil ich krank bin? Eben, muss man nicht! Wenn man immer nur ungeschminkt und in schlabber Klamotten am Spiegel vorbeiläuft und ein Gespenst einen im Spiegel angrinst, dann geht’s einem seelisch immer schlechter. Klar, ich brezel mich nicht jeden Tag auf  und renne in High Heels durch die Bude, aber wenn mir gerade danach ist, warum nicht? ;-) Was ich damit sagen will: Wenn Euch danach ist, einfach Ihr selbst zu sein, Euch wohl zu fühlen, dann macht das, was Euch gefällt! Da kann niemand etwas gegen sagen und sollte jemand denken, dass Ihr dann gar nicht krank sein könnt, dann habt Ihr eine total oberflächliche Person vor Euch!

Nun möchte ich jedem Mut machen, der in meiner Situation ist – egal ob Konfektionsgröße oder Krankheit. Tragt was Euch gefällt! ;-)

In Zukunft werdet Ihr also auch Klamotten-Hauls und OOTDs hier von mir finden.

Heute zeige ich Euch aber erst einmal nur ein paar Schuhe, das Outfit für die Hochzeit von meinem Schwager und 3 Tücher, die ich in der letzten Zeit gekauft habe. Alle anderen Sachen sind schön länger her, die gibt es vielleicht schon gar nicht mehr.

Tücher aus einem kleinen Laden im Forum Steglitz (1.OG), Namen leider vergessen (sie haben jeweils 5€ gekostet, war eine Aktion an dem Tag):

Schuhe Deichmann (es gab am Dienstag, 31.5.2011 eine 50% Aktion auf bestimmte Schuhe im Onlineshop):

Ballerina 17,45€ statt 34,90 €
Schaft-Peeptoe 19,95€ statt 39,90€

Hochzeitsoutfit: Tasche (17,95€) aus einem Ebay-Shop, Schuhe (39,95€) von Mirapodo, Kleid (149€, hat “Flügelchen” an den Armen, die die dicken Oberarme verstecken ;-) )  von Heine

 

Eure Puckynella

2 Kommentare zu diesem Beitrag
  1. mike geary
    am 06.06.2011 um 08:12

    Das Kleid sieht ja wirklich toll aus – Das steht dir bestimmt gut

    • puckynella
      am 06.06.2011 um 10:11

      Vielen Dank, ein OOTD werde ich dann sicher posten ;-)


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>