Ich könnte platzen!

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß nicht, wer von Euch regelmäßig Youtube Videos oder Blogs verfolgt und daher die Problematik mit den Unterstellungen “Ihr seid alle nur gekauft!” kennt….

Ja, einige (egal in welchem Bereich) werden mit Produkten ab und zu ausgestattet um diese zu testen und ihre Meinung zu veröffentlichen. Ich will gar nicht abstreiten, dass es Firmen gibt, die eine Art Drehbuch mitschicken und das Drehbuch als Bedingung stellen, dafür evtl. auch noch bezahlen und es auch Blogger / Vlogger gibt, die sich quasi kaufen lassen.

ABER: Wo ist denn bitte unser normaler Menschenverstand hin???? Müssen wir jedem Unterstellen er sei gekauft, weil er Sachen testet? Um uns evtl. vor einem Fehlkauf zu bewahren?

Es gibt sicherlich gute Schauspieler, aber wenn ich jemanden regelmäßig verfolgen und es immer wieder Widersprüche gibt, ich demjenigen kein Wort glaube, warum zum Geier lese ich dann seine Blogposts / schaue seine Videos???? Nur um mal wieder jemanden zu beleidigen, schlecht zu machen, um meinen Neid an anderen auszulassen?

Was soll der Mist? Wenn jemand Produkte zur Verfügung gestellt bekommt, dann hat er hart dafür gearbeitet, um diese zu bekommen. Nicht jeder kann einfach mal hinrennen und Firmen um Gratisprodukte anbetteln! Die Firmen sind auf die Leute aufmerksam geworden oder die haben sie selbst angeschrieben. Aber dennoch, man bekommt die Sachen, wenn die sehen, dass es sich lohnt und auch konstruktive Kritik an Produkten hilft beim Verbessern.

Also: Wenn Ihr meint, jemand ist gekauft (davon gibt es bestimmt welche), dann verfolgt sie doch bitte nicht weiter! Das schont unseraller Nerven!!!!

Anne hat gerade ein Video zum Thema “Youtuber von WW gekauft” hochgeladen und sie hat vollkommen recht:

So, jetzt ist es raus. Die Bombe ist geplatzt ;-) (Obwohl das alles noch recht milde und kurz von mir verfasst wurde.) Das regt mich schon sooooo lange auf und ich könnte jedesmal platzen wenn ich solch unabgebrachten Kommentare lese. Diesen Blogpost wollte ich ursprünglich nur auf meinem Abnehmblog posten, aber ich habe mich dagegen entschieden, denn das Thema geht nicht nur um WW, sondern ist ein generelles Problem auf Blogs und Youtube. Es gibt viele weitere Videos und Blogbeiträg in denen sich diejenigen, die an den Pranger gestellt werden dazu äußern. Da Annes Video aber besser zu meinem anderen Blog passt, habe ich dieses gewählt.

Wie ist Eure Meinung? Regt Euch das auch so auf?

Eure Puckynella

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>